Schließen

Sie sind hier:

Hallenmasters 2018: FSV Gütersloh verteidigt Titel/ Arminia U17 holt Bronze

2017FSVGuetersloh(Quelle: FLVW vom 04.02.2018) Das Maß aller Dinge im westfälischen Juniorinnen-Fußball ist und bleibt der FSV Gütersloh 2009. Auch die 13. Auflage konnten die Ostwestfälinnen für sich entscheiden. Nach 1.430 Spielminuten, 143 Spielen und 429 Toren verteidigte der Bundesligist seinen Titel und heimste erneut die höchste westfälische Trophäe im Hallenfußball bei den B-Juniorinnen ein.

30. Hallenfußball-Festival: SF Lotte siegt im Finale 3:1

HFF17 Plakat kleinDJK Arminia sensationell im Finale

(Vorstand 16.01.17) Das war eine schöne Überraschung bei der Jubiläumsausgabe des Hallenfussball-Festivals: erst im Finale konnte der Kreisligist von Trainer Vladan Dindic vor knapp 1.800 begeisterten Zuschauern gestoppt werden. Dabei schaffte die Mannschaft das Kunststück, auf dem Weg ins Finale Dritt- und Regionalligisten aus dem Wege zu räumen. Sieger waren in der Kreissporthalle am letzten Sonntag die SF Lotte, die den Cup bereits zum sechsten Mal mit an das Lotter Kreuz genommen haben. Alle Ergebnisse und Spielberichte rund um das Turnier erhalten Fans und Interssierte nur einen Klick weiter über www.hallenfussballfestival.de ...

Präventiv zum Schutz minderjähriger Vereinsmitglieder - weitere Schulungsplätze am 13.05.2017

Thomas Kruppa(Vorstand 22.11.2016) Es kommt leider in unserer Gesellschaft immer wieder zu sexualisierten Übergriffen an den schwächsten Mitgliedern unserer Gemeinschaft - den Minderjährigen. Das betrifft nicht nur den häuslichen und familiären Bereich, sondern auch ganz besonders die Institutionen, in denen Kinder Erwachsenen anvertraut werden. Um hier der Gefahr eines sexuellen Missbrauchs vorzubeugen und sicher zu stellen......,

Starke VW-Kooperation Autohaus Siemon und DJK Arminia

................................................................................................

vw (FJV vom 30.01.2018) Die D1-Mädchen und die C1-Mädchen der DJK Arminia nehmen zum 3. Mal am VW-Junuior-CUP  teil. Hierbei handelt es sich in Kooperation mit dem Autohaus Siemon in Ibbenbüren um ein nationales Turnier, das der VW-Volkswagen-Konzern deutschlandweit organisiert. Hierbei kommt es zu interessanten Begegnungen, die neben dem "normalen" Wettspielbetrieb stattfinden. Hier folgen in Kürze die Termine unserer beiden Teilnehmer...

Neuer Fahrradständer zur Nutzung freigegeben 

2015 8 24 neuer Fahrradständer Es gibt seit der letzten Saison einen neuen Platz für unseren Fahrradständer. Dieser befindet sich im Stadion, wo üblicherweise das Verpflegungszelt während des E.- und F.-Jugendturnieres steht. Dort ist mehr Platz und die Räder stehen innerhalb der Umzäunung sicherer. Die Bitte geht daher nochmals an alle Radler, den neuen Fahrradständer auch zu nutzen und die Räder nicht mehr auf dem Parkplatz abzustellen. Alle Trainer und Verantwortliche werden gebeten, die Mannschaften nochmals auf die Einhaltung der Regelung hinzuweisen.

Aktion Leuchtfeuer: Spiel, Satz, Sieg - DJK Arminia!

LeuchtfeuerLiebe Mitglieder und Freunde der DJK Arminia Ibbenbüren!

Wir haben es geschafft, der Gewinner des Förderwettbewerbs der Sparda- Bank Münster heißt DJK Arminia Ibbenbüren. 5.000 EUR Siegprämie gehen auf das Konto unseres Sportvereins. Dieses Ergebnis war nur möglich, weil ihr uns so toll unterstützt habt.....

DJK-Magazin "erleben + bewegen" jetzt downloaden

Titel-eb 1 2016 web

(Vorstand vom 05.04.2016) Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift des Diözesanverbandes Münster ist Anfang April erschienen und kann jetzt online gelesen werden. Einfach anklicken und downloaden....

Sparkassen-KiGa-CUP am 10.06.2016 entfällt

IMG 0048 (FJV vom 02.06.2016) Am 10.06.2016, sollte zum 6. mal in Schierloh ein Fußballturnier für Kindergärten stattfinden. In Kooperation mit der DJK Arminia hat der städtische Kindergarten Max und Moritz nun das Turnier abgesagt, da sich nicht genügend Teams angemeldet haben. Die Kooperation denkt zur Zeit über eine Wiederholung im Herbst 2016 nach. Wir berichten zu gegebener Zeit....

  • Danke für "Arminia hilft" / voller Erfolg!

projektnamibiadanke(FJV vom 23.11.2015) Die 19-jährige Lea Lindmeier arbeitete von Juli bis Oktober in dem ELCRN Sion-Waisenhaus in Otjiwarongo, einer Einrichtung der Ev. Luth. Gemeinde in Otjiwarongo, das Kinder unterstützt, die von weit entfernten Farmen kommen und deren Schulweg sonst zu lang wäre. Zwischen den Kirchenkreisen Tecklenburg und Otjiwarongo besteht bereits eine langjährige Partnerschaft...