Schließen

Sie sind hier:

40 Jahre Tennis DJK Arminia Ibbenbüren

Jazzfrühstück mit vielen Gästen der ersten Stunde

Jubiläum Tennis 07

Die Tennisabteilung der DJK Arminia lud ein und viele Gäste kamen zum Jazz Frühschoppen auf der zum Jubiläum besonders herausgeputzten Tennisanlage. Für die stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgten die Jazzmusikerrinnen Eva Kopp und Wiebke Schröder. Bei dem schönsten Jubiläumswetter fanden sich über 100 Gäste auf der Tennisanlage am Rebhuhnweg ein. Zahlreiche Mitglieder aus dem Rat der Stadt waren gekommen um der Tennisabteilung zu gratulieren und ihre guten Wünsche für die Zukunft auszusprechen

Jubiläum Tennis 03

In der Begrüßung würdigte der Vorsitzende der Tennisabteilung Klaus Windoffer das Engagement der Gründungsmitglieder, ohne deren großen Arbeitseinsätzen die Anlage nicht in dieser Form existieren würde.

Albert Ölgemöller, Mitglied der ersten Stunde, erzählte einige Anekdoten aus den Anfängen der Tennisabteilung. Im Jahr 1978 fand die Gründesversammlung in der Gaststätte Meyering unter Leitung von Hennes Lunau statt. 40 Tennisbegeisterte traten spontan der Tennisabteilung bei. In den Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf wuchs das Interesse am Tennissport rasant. Die Mitgliederzahl habe man bei 300 Mitgliedern begrenzen müssen. Die Warteliste umfasste dennoch weitere 100 Interessierte.

Jubiläum Tennis 01

In einem Grußwort der Stadt Ibbenbüren gratulierte die stellvertretende Bürgermeisterin Gisela Köster der Tennisabteilung zum Jubiläum und wünschte der Abteilung für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Für die Kinder war zum Jubiläum ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt worden. Ballmaschine, Geschicklichkeitsparcour, Schnuppertraining und Kinderrallye waren im Angebot

 Jubiläum Tennis 02

Jubiläum Tennis 03

 

 

Jubiläum Tennis 04

 

Jubiläum Tennis 05

Jubiläum Tennis 08