Schließen

Sie sind hier:

Fussballostercamp mit 55 DJK-Kids zum 11. mal

IMG 0414(FJV vom 28.3.2018) Auch in diesem Jahr war das 11. Fussballcamp der DJK Jugendfussballer in den Osterferien wieder ein voller Erfolg.  Angemeldet hatten sich 55 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren , um drei Tage beim Fussballcamp  in der Goethehalle dem runden Leder nachzujagen.

So hatte in diesem  Jahr ein 10-köpfiges Trainerteam unter der Leitung von Barbara Bischoff-Heeke ein tolles Programm für die kleinen Kicker vorbereitet.

An den drei Vormittagen absolvierten die Kinder in vier altersgerechten Gruppen je zwei Traningseinheiten. Inhalte waren Passen, Dribbeln, Torschuss, Koordination und Torwarttraining, tolle Tore und Finten. Zwischen den  beiden Trainingseinheiten am Vormittag gab es eine kleine Snack- und  Trinkpause für alle Kicker. Für die Ausgabe und Vorbereitung des Essens hatten sich 6 Frauen und ein Mann gefunden, die sich  jeweils einen Tag sich um das leibliche Wohl der Kinder gekümmert haben. Beim Mittagessen konnten sich die Kinder bei Nudeln und Pizza stärken.

An den Nachmittagen standen verschiedene Angebote wie das Turnier des erfolgreichen Spielers, das DFB-Schnupperabzeichen sowie die Mini WM  am letzten Tag , anläßlich der in diesem Jahr stattfindenden WM in Russland,  auf dem Programm.Eine Besonderheit gab es in diesem Jahr. Parallel zum Ostercamp findet in Schierloh eine Jungtrainerausbildung statt. Für eine Trainingseinheit haben die angehenden C-Lizenz-Inhaber für die Kicker eine Trainingseinheit gestaltet, um durch die Beobachtung des Lehrgangsleiters ihre eigene Trainertätigkeit zu verbessern.

Bei der abschließenden Siegerehrung am dritten Tag bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde mit Foto und das DFB Fussballabzeichen.  An dieser Stelle allen, die zum Gelingen des Fussballcamps beigetragen haben,  ein herzliches Dankeschön!